Most viewed
 
IMG_20200809_210008.jpg
Regenwolken im Sonnenuntergang519 viewsAm 9.8.2020 ging in Bevenrode die Sonnen hinter einigen Gewitterwolken unter wobei diese Wolkenlücke entstand.
 
Rosettennebel_final~4.jpg
NGC2237 - Rosettennebel513 viewsObjekt: NGC2237 - Rosettennebel
Datum: 27.02.2019
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 220 min (44 mal 300s)
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: Canon 1200Da
Filter/Flattner: TSFLAT2
Bearbeitung: DSS / PixInsight

Der Rosettennebel ist ein Gasnebel im Sternbild Einhorn (nah bei Orion), welcher durch den Sternhaufen (NGC2244) in seiner Mitte zum Leuchten angeregt wird. Der Nebel bedeckt eine Fläche, die in ungefähr der 5-fachen Fläche des Vollmondes entspricht. Dabei ist der Nebel 5000-5200 Lichtjahre von der Erde entfernt und hat dabei einen Durchmesser von circa 130 Lichtjahren.
 
Ven_20200426_final.jpg
Venus 2020-04-26475 viewsVenus am 26. April 2020
zu circa 25% beleuchtet und deutlich größer als vor 6 Wochen
 
Venus_by_Plejades_120mm_final.jpg
Venus bei den Plejaden474 viewsAm 3. und 4. April gab es eine enge Begegnung zwischen der Venus und dem Siebengestirn. Durch die Bahn der Erde und der Venus findet dieses Ereignis nur alle 8 Jahre statt.

Aufnahmedaten vom 03.04.2020
Canon 760D mit 120mm (Sigma 70-300mm)
10 mal 2 Sekunden bei ISO 800
 
cirrusnebel_final.jpg
Cirrus-Nebel (westlicher Teil)472 viewsObjekt: NGC6960 und Pickering´s Triangle
Datum: 06.+07.08.2020
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 240 min (40 mal 360s)
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + Optolong L-eXtreme
Bearbeitung: PixInsight

Der Cirrus- oder auch Schleiernebel (im engl. Veil-Nebula) ist eine Ansammlung von Emissionsnebel im Sternbild Schwan. Es handelt sich dabei um Supernovaüberreste in einer Entferung von circa 1500 Lichtjahren. Auf dem Bild kann man Pickerings Dreieck und rechts den Sturmvogel sehen. Die Aufnahme wurd mit einem Schmnalbandfilter und bei einem zu 89-93% beleuchtetem Mond aufgenommen.
 
sturmvogel_crop.jpg
NGC6960 - Sturmvogel470 viewsObjekt: NGC6960
Datum: 06.+ 07.08.2020
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 240 min (40 mal 360s)
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + Optolong L-eXtreme
Bearbeitung: PixInsight

Das Bild zeigt einen Bildausschnitt aus dem Foto vom westlichen Teil des Cirrusnebels mit dem Sturmvogel. Die blauen Nebelteile sind OIII (angeregter Sauerstoff) und die roten H-alpha (Wasserstoff). Der Stern ist der Mitte ist 52 Cygni im Sternbild Schwan.
 
IMG_20200601_131558.jpg
10469 viewsund so sieht er von innen aus...saftig, lecker und der Bacon ist sogar noch ein wenig knusprig
 
Ven_20200314_finalt.jpg
Venus 2020-03-14465 viewsVenus am 14. März 2020
zu 50% Beleuchtet
 
neowise_480mm.jpg
Komet Neowise (C/2020 F3) mit 480mm463 viewsKomet Neowise (C/2020 F3)
Objekt: C/2020 F3 (Neowise)
Datum: 23.07.2020
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 10 min (30 mal 20s)
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + UV/IR Cut
Bearbeitung: PixInsight

Der Komet hat in den letzten 10 Tagen deutlich an Helligkeit verloren, dafür aber angefangen eine grüne Koma auszubilden.
 
M42.jpg
M42 - Orionnebel462 viewsObjekt: M42 - Orionnebel
Datum: 01.+04.12.2019
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 102 min (34 mal 180s)
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2
Bearbeitung: DSS / PixInsight

Der Orionnebel ist ein Emssionsnebel im Sternbild Orion und kann bei guten Bedeingungen bereits mit bloßem Auge südlich der drei Gürtelsterne als difuser Lichtfleck ausgemacht werden. Er befindet sich circa 1300 Lichtjahr von uns entfernt im gleichen Spiralarm wie unsere Sonne und hat einen Durchmesser von 30-40 Lichtjahren.
 
M45_Plejaden.jpg
M45 - Plejaden455 viewsObjekt: M45 - Plejaden
Datum: 31.10.2019
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 180 min (60 mal 180s)
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: Canon 760D
Filter/Flattner: TSFLAT2
Bearbeitung: DSS / PixInsight

Die Plejaden sind ein junger Sternhaufen im Sternbild Stier und ungefaehr 400 Lichtjahre von der Erde entfernt. Des gesamte Haufen umfasst circa 1200 Mitglieder und ich im Herbst und Winter gut mit blossem Auge zu erkennen. Ihre hohe Oberflaechentemperatur laesst sie und die sie umgebenden Staubnebel blaeulich erscheinen (Reflexionsnebel). Die scheinbare Groesse am Himmel betraegt 4-5 Monddurchmesser.
Dieses Foto hat beim Fotowettbewerb zu den Plejaden am Astronomietag 2020 den 2. Platz belegt.
 
neowise_nightscape_2.jpg
Komet (Neowise) mit nachtleuchtenden Wolken455 viewsIm Juli 2020 erschien Neowise am Morgenhimmel. Bei meiner ersten Session am 11.07.2020 hatte ich Glück und es gab zusätzlich nachleuchtende Wolken (NLC).
 
IMG_20200601_125610.jpg
9450 viewsfertig ….riecht schon gut
 
MoFi_1.jpg
totale Mondfinsternis am 21.01.2019449 viewsIn den frühen Morgenstunden des 21. Januar gab es eine totale Mondfinsternis die von DE aus gut zu sehen war und auch das Wetter hat mitgespielt. Die Aufnahme ist ein Einzelbild welches dezent nachgearbeitet wurde.

Aufnahmedaten vom 21.01.2019 (5:52 Uhr)
Canon 760D mit 480mm (TS Apo 80/480mm)
4 Sekunden bei ISO 800
 
neowise_nightscape_3.jpg
Neowise mit nachtleuchtenden Wolken 2446 viewsAufnahmedaten vom 11.07.2020
Canon 760D mit 70mm (Sigma 70-300mm)
8 mal 2 Sekunden bei ISO 800
Bearbeitet mit Sequator
 
IMG_20200509_191535.jpg
6445 viewsund hier mal mit einem Malzbrötchen
 
IMG_20200601_115858.jpg
8443 viewsbei der gleichen Hitze indirekt weiter grillen bis Kerntemperatur 62°
 
Sun_AR2765_20200609.jpg
Sonnenfleck AR2765 mit Fackel434 viewsObjekt: AR2765 mit Fackel - H-Alpha
Datum: 09.06.2020 10:53 Uhr
Bild: Stack von 1% aus 3600 Bildern
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ZWO ASI 185MC
Filter/Flattner: Daystar Quark + UV/IR Cut
Bearbeitung: Autostakkert / RegStax / PS
 
NGC1499_final.jpg
NGC1499 - Kalifornianebel430 viewsObjekt: NGC1499 Kalifornien-Nebel
Datum: 21.12.2019
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 198 min (33 mal 360s)
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + UV/IR Cut
Bearbeitung: DSS / PixInsight

Der Kalifornien Nebel ist ein Emissionsnebel im Sternbild Perseus. Er ist circa 100 Lichtjahre lang und ungefähr 1000 Lichtjahre von uns entfernt. Seinen Namen erhielt NGC1499 aufgrund seiner Form die entfernt an den US Bundestaat erinnert. Der Stern im unteren Bild ist Xi Persei.
 
Sonnenuntergang.jpg
Sonnenuntergang am Olymp429 viewsDieses Bild entstand am 05.10.2019 während eines Griechenland Urlaubs auf der Halbinsel Cassandra.
 
IMG_1201.JPG
9429 viewsklassisch mit Pommer serviert
 
neowise_nichtscape_1.jpg
Neowise mit nachtleuchtenden Wolken428 viewsAufnahmedaten vom 11.07.2020
Canon 760D mit 90mm (Sigma 70-300mm)
6 mal 2 Sekunden bei ISO 800
Bearbeitet mit Sequator
 
Jupiter_20200911.jpg
Jupiter - 2020_09_11426 viewsJupiter am 11. September 2020 um 21:15 Uhr. Aufgenommen mit 10" SCT (2500mm) und ASI185MC. Stack aus 8% von 5700 Bilder. Verwendete Software ist Autostakkert 3, RegiStax 6 und Photoshop.
 
IMG_20200509_191520.jpg
5422 viewsdas Ergebnis schmeckt genau so wie es aussieht.....
 
IMG_20200509_191210.jpg
4420 viewsnoch auf dem Grill mit Käse belegen und schmelzen lassen
 
IC405_final.jpg
IC405 - Flaming Star Nebula419 viewsObjekt: IC405 - Flaming Star Nebula
Datum: 24.-26.03.2020
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 390 min (65 mal 360s)
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + UV/IR Cut
Bearbeitung: DSS / PixInsight

Der Flaming Star Nebula befindet sich im Sternbild Fuhrmann und besteht sowohl aus Gas als auch aus Staub und ist damit eine Kombination aus Emissions- (rot) und Reflexionnebel (blau). Er wird durch den Stern AE Aurigae in seiner Mitte zum Leuchten gebracht. Der Stern ist nicht in dem Nebel entstanden, sondern wandert derzeit durch diesen hindurch. Der Nebel ist ungefähr 1500 Lichtjahre von uns entfernt bei einem Durchmesser von 5 Lichtjahren.
 
Pferdekopf_final_gradient.jpg
IC434 - Pferdekopfnebel416 viewsObjekt: IC434 - Pferdekopfnebel
Datum: 27.02.2019
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 285 min (57 mal 300s)
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: Canon 1200Da
Filter/Flattner: TSFLAT2
Bearbeitung: DSS / PixInsight

Eigentlich ist IC434 der rötlich leuchtende Emissionsnebel hinter der Dunkelwolke (Barnard 33) mit der charakteristischen Form. Der Nebel ist rund 1500 Lichtjahre von uns entfernt und der Pferdekopf ist circa 3 Lichtjahre groß. Der helle Stern in der Bildmitte ist Alnitak, der linke Gürtelstern im Orion.
 
IMG_1202.JPG
10415 viewshat geschmeckt war aber zu stark geräuchert
 
IMG_20200509_190929.jpg
3415 viewsGrilmuster erwünscht :-)
 
IMG_1195.JPG
5413 viewsab und zu checken ob alles i.O. ist
 
IMG_20200509_185043.jpg
2413 viewsPatties auf den Grill und 2-3 Minuten von jeder Seite anbraten
 
IMG_20200601_115359.jpg
7411 viewsbei mittlerer Hitze direkt anbraten....ich sage nur Grillstreifen
 
IMG_1189.JPG
1410 viewsGrill für indirekte Hitze vorbereiten
 
IMG_20200509_184611.jpg
1410 viewsda es schnell geht, alles benötigte bereit stellen
 
M96_final.jpg
M96 Gruppe410 viewsObjekt: M96 / M95 / M105 / NGC3371 / NGC3373
Datum: 21. + 22.03.2020
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 282 min (47 mal 360s)
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + UV/IR Cut
Bearbeitung: DSS / PixInsight

Die M96 Galaxiengruppe gehört mit der M66 Gruppe zusammen zur Leo-I Gruppe, welche 35 Millionen Lichtjahren entfernt von im Sternbild Löwe zu finden ist. Zur Gruppe gehören M96 (Bildmitte), M95 (oben), M105 (die obere der 3er Gruppe) sowie NGC3371 (links in 3er Gruppe) und NGC 3373 (unten in 3er Gruppe)
 
Saturn_20200911.jpg
Saturn - 2020_09_11409 viewsSaturn am 11. September um 21:50 Uhr. Aufgenommen mit meinem 10" SCT (2500mm) und einer ASI 185MC. Das Foto ist ein Stack von 5% aus 12000 Aufnahmen. Software war Autostakkert 3, RegiStax 6 und Photoshop.
 
IMG_1192.JPG
3408 viewsHähnchen auf eine mit Flüssigkeit (nach Belieben) halb gefüllter Bierdose oder einem ähnlichem Gefäß "hinsetzen"
 
IMG_1200.JPG
8408 viewsmhh knusprig
 
IMG_1194.JPG
4407 viewsmit Deckel garen + räuchern
 
IMG_20200601_111719.jpg
5407 viewsmit der Parmesan-Schalotten Füllung bestreichen und den Bacon darüber verteilen
 
neowise_200mm.jpg
Komet Neowise (C/2020 F3)407 viewsObjekt: C/2020 F3 (Neowise)
Datum: 13.07.2020
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 5 min (20 mal 15s)
Kamera: Canon 760D mit 200mm (Sigma 70-300mm)
Bearbeitung: DSS / PixInsight

Seit langem endlich mal wieder ein Komet der mit bloßen Auge sichtbar ist. Manche sagen der beste Komet seit 20 Jahren. Die Aufnahme entstand kurz nach Mitternacht und zeigt deutlich den blauen Gasschweif.
 
Mars_20200918.jpg
Mars - 2020_09_18407 viewsMars am 18. September um kurz nach Mitternacht. Die Aufnahme entstand mit meinem 10" Schmidt-Cassegrain mit einer 2-fach Barlow (5000mm) und einer ASI 185MC. Mit Autostakkert 3 wurden 4% von 9000 Aufnahmen gestackt und anschliessend mit RegiStax6 geschärft. Abschließen mit PS die Farbe und der Kontrast angepasst.
 
IMG_1197.JPG
6406 viewswenn die Kerntemperatur okay ist - fertig
 
IMG_1198.JPG
7405 viewsund so von der Seite
 
IMG_1191.JPG
2404 viewsRäucherchips auflegen, aber nicht so viele wie hier auf dem Foto, sonst schmeckt es wie ein Waldbrand
 
IMG_20200601_110511.jpg
4404 views...und gleichmäßig flach klopfen
 
IMG_20200601_113009.jpg
6403 viewsmit Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen
 
IMG_20200601_110109.jpg
3401 viewsFleisch aufschneiden
 
blitz_2015_07_05.JPG
Blitz über Bevenrode - 05.07.2015400 viewsEinzelaufnahme eines Blitzes über Bevenrode am 05.07.2015. Canon 760D 17mm 1,6 Sekunden bei ISO100
 
Sun_AR2738_20190419.jpg
Sonnenfleck AR2738397 viewsObjekt: AR2738 - H-Alpha
Datum: 19.04.2019 15:04 Uhr
Bild: Stack von 5% aus 4000 Bildern
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ZWO ASI 185MC
Filter/Flattner: Daystar Quark + UV/IR Cut
Bearbeitung: Autostakkert / RegStax / PS
 
IMG_3301.JPG
Mondaufgang mit Windmühle395 viewsMondaufgang am 14.11.2016 als "Supermond" an der Windmühle vor Meine
 
IMG_2329.JPG
Bananenblüte392 viewsAufgenommen am 31.03.2006 während eines Urlaubs in der Türkei zur SoFi Beobachtung
 
IMG_20200601_110057.jpg
2376 viewsFett und Sehnen entfernen
 
05_Monde_final.jpg
05_Jupiter_bei_Saturn_2020_Monde376 viewsHier das Ergebnis mit Belichtung auf die Monde der Planeten angepasst
 
07_Jupiter_Saturn_mit_Flugzeug.jpg
07_Jupiter_Saturn_2020_mit_Flugzeug369 viewsWährend der Session ist mir einmal ein Sportflugzeug durch Bild geflogen...ich finde das ist schon ein ganz schöner Zufall
 
IMG_20200601_104453.jpg
1368 viewsSpeck in der Pfanne knusprig braten und mit dem ausgelassenem Fett die Schalotten dünsten
 
06_Jupiter_Saturn_Monde.jpg
06_Jupiter_Saturn_2020_Monde364 viewsHier eine Fotomontage, bei der das Planetenbild mit dem Bild für die Monde kombiniert wurde. Dies ist sozusagen mein Final zum Jupiter - Saturn Treffen im Dezember 2020.
 
01_Landscape.jpg
01_Jupiter_bei_Saturn_2020_Landscape363 views2 Tage vor der größten Annäherung war das Wetter gut und da es am Tag der Konjunktion schlecht sein sollte, bin ich raus gefahren um die Gelegenheit zu nutzen.
 
03_Jupiter_Saturn_70mm.jpg
03_Jupiter_bei_Saturn_2020_70mm363 viewsAufnahme mit 70mm Brennweite mit einer Canon 760D
 
06_Bratapfel.jpg
cremiges Marzipan - warmer Apfel - Vanillesoße346 viewsso sieht unsere traditioneller Heiligabend Bratapfel aus
 
M27_final.jpg
M27 - Hantelnebel341 viewsObjekt: M27 Hantelnebel
Datum: 08.11.2020
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 135 min (27 mal 300s)
Teleskop: Meade 10" Schmidt-Cassegrain 254/2500
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: Optolong L-eXtreme
Bearbeitung: DSS + PixInsight
Der Hantelnebel (im engl. Dumbbell Nebula) ist ein planetarischer Nebel in einer Entfernung von Rund 1.400 Lichtjahren im Sternbild Fuchs. Planetarische Nebel entstehen, wenn Sterne in einer späten Phase Ihrer Entwicklung Ihre Gashülle abstoßen, welche sich dann meist kugelförmig ausdehnt.
 
04_Planeten_final.jpg
04_Jupiter_bei_Saturn_2020_Planeten341 viewsHier das Ergebnis mit Belichtung auf die Planeten angepasst
 
Mars_20201021_2302.jpg
Mars - 2020_10_21330 viewsMars am 21. Oktober um 23 Uhr. Die Aufnahme entstand mit meinem 10" Schmidt-Cassegrain mit einer 2-fach Barlow (5000mm) und einer ASI 185MC. Mit Autostakkert 3 wurden 4% von 20000 Aufnahmen gestackt und anschliessend mit RegiStax6 geschärft. Abschließen mit PS die Farbe und der Kontrast angepasst.
 
Mars_20201107_2310_130prozent.jpg
Mars - 2020_11_07330 viewsMars am 7. November um 23:10 Uhr. Die Aufnahme entstand mit meinem 10" Schmidt-Cassegrain mit einer 2-fach Barlow (5000mm) und einer ASI 185MC. Mit Autostakkert 3 wurden 8% von 18800 Aufnahmen gestackt und anschliessend mit RegiStax6 geschärft. Abschließen mit PS die Farbe und der Kontrast angepasst und auf 130% vergrößert.
 
02_Ausruestung.jpg
02_Jupiter_bei_Saturn_2020_Ausrüstung326 viewsBei Beginn der Dämmerung wurde das Equipment aufgebaut. Canon 760D mit Sigma Objektiv und ein Celestron 4" Maksutov mit 1300mm Brennweite auf der CGEM.
 
ngc2359_final.jpg
NGC2359 - Thors Helm307 viewsObjekt: NGC2359 Thors Helm
Datum: 05.03.2021
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 144 min (24 mal 360s)
Teleskop: Meade 10" Schmidt-Cassegrain 254/2500
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: Optolong L-eXtreme / F6,3 Reducer (1575mm Brennweite)
Bearbeitung: DSS + PixInsight
NGC2359 wird wegen seines Aussehen auch Thors Helm und manchmal auf Entenneben genannt. Er gehört zu den Emissionsnebeln ist aber innerhalb dieser eine Besonderheit, da er von einem Wolf-Rayet Stern zum Leuchten angeregt wird. Er befindet sich circa 15000 Lichtjahre von der Erde entfernt im Sternbild Großer Hund und hat dabei einen Durchmesser von nur 20 Lichtjahren.
 
Sun_20201130_final.jpg
Sonnenflecken AR2785 und AR2786299 viewsObjekt: AR2785 und AR2786 - H-Alpha
Datum: 30.11.2020 11:58 Uhr
Bild: Stack von 15% aus 1500 Bildern
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ZWO ASI 185MC
Filter/Flattner: Daystar Quark + Baader D-ERF
Bearbeitung: Autostakkert / RegiStax / PS
 
05_Bratapfel.jpg
fertiger Bratapfel299 viewsdazu schmeckt uns am besten gekochte Vanillesoße
 
20210610_solareclipse_halpha_crop.jpg
SoFi_2021_halpha298 viewspartielle Sonnenfinsternis am 10.06.2021
In den Mittagszeit am 10. Juni gab es eine ringförmige Sonnenfinsternis über der Arktis die von Deutschland aus als partielle Bedeckung zu sehen war.
ASI071 MC pro / Daystar Quark H-Alpha Filter / ERF / TS Apo 80/480mm
60 Sekunden Video mit 50% Verwendung
 
Cirrus_II_final_crop.jpg
NGC6995 + NGC6992297 viewsObjekt: NGC6995 / NGC 6992
Datum: 07.+ 10.09.2020
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 150 min (150 mal 360s)
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + Optolong L-eXtreme
Bearbeitung: PixInsight

Das Bild zeigt einen Bildausschnitt aus dem Foto vom östlichen Teil des Cirrusnebels (engl. Veil Nebula). Der linke Teil des Nebels (NGC6995) wird "the Bat" (die Fledermaus) genannt. Die blauen Nebelteile sind OIII (angeregter Sauerstoff) und die roten H-alpha (Wasserstoff).
 
02_Bratapfel.jpg
Zuckerhaube294 viewsdamit oben eine Zuckerkruste wie bei einer Creme Brulee entsteht kommt noch eine Butterflocke und etwas brauner Zucker auf den Apfel
 
Cirrus_II_final.jpg
Cirrus-Nebel (östlicher Teil)293 viewsObjekt: NGC6995, NGC6992 und Pickering´s Triangle
Datum: 07.+ 10.09.2020
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 150 min (25 mal 360s)
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + Optolong L-eXtreme
Bearbeitung: PixInsight

Der Cirrus- oder auch Schleiernebel (im engl. Veil-Nebula) ist eine Ansammlung von Emissionsnebel im Sternbild Schwan. Es handelt sich dabei um die Reste einer Supernova in einer Entferung von circa 1500 Lichtjahren. Auf dem Bild kann man links NGC6995 (the bat) und NGC6992 sehen, rechts befindet sich der Teil der als Pickerings Dreieck bekannt ist. Die Aufnahme wurd mit einem Schmalbandfilter aufgenommen und zeigen daher besonders Nebel, die aus ionisiertem Wasserstoff oder Sauerstoff bestehen.
 
01_Bratapfel.jpg
Vorbereitung288 viewsNachdem das Kerngehäuse ausgestochen wurde fülle ich meine Bratäpfel mit einer gewürzten Marzipan-Mandel Mischung
 
04_Bratapfel.jpg
fast fertig287 viewsnach circa 30-40 Minuten bei 200° C indirekter Hitze sind die Bratäpfel so gut wie fertig. Hängt ein wenig vom Wetter und der Größe der Äpfel ab. Den Gargrad kann man per Holzspieß testen.
 
20210610_part_solar_eclipse_final.jpg
SoFi_2021278 viewspartielle Sonnenfinsternis am 10.06.2021
In den Mittagszeit am 10. Juni gab es eine ringförmige Sonnenfinsternis über der Arktis die von Deutschland aus als partielle Bedeckung zu sehen war.
ASI071 MC pro / 2-fach Barlow / TS Apo 80/480mm => 960mm Brennweite
60 Sekunden Video mit 75% Verwendung - Bild nachträglich eingefärbt
 
M44_final_crop.jpg
M44 - Praesepe274 viewsObjekt: M44 - Praesepe (Krippe)
Datum: 01.03.2021
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 42 min (21 mal 120s)
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ASI 071 MC Pro
Filter/Flattner: 0,8 Reducer
Bearbeitung: PixInsight

Der offene Sternhaufen M44 befindet sich im lichtschwachen Sternbild Krebs und besteht aus 300-350 Sternen. Er ist fast 600 Lichtjahre von der Erde entfernt und kann schon mit blossem Auge wahrgenommen werden.
 
Mars_M45_final.jpg
Mars bei den Plejaden273 viewsAnfang März 2021 zog Mars an den Plejaden vorbei.
Aufnahmedaten vom 01.03.2021
TS 80/480 reduziert auf 379mm
15 mal 20 Sekunden mit ASI 071 MC Pro
 
M45_final_web.jpg
M45 - Plejaden v2272 viewsObjekt: M45 - Plejaden
Datum: 01.03.2021
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 74 min (37 mal 120s)
Teleskop: TS Apo 80/480 reduziert auf 379mm
Kamera: ASI 071 MC Pro
Filter/Flattner: 0,8 Reducer
Bearbeitung: DSS / PixInsight

Neue Aufnahme der Plejaden. Diesmal etwas mehr Widefield, um mehr die Charakteristik eines Sternhaufens rauszuarbeiten.
Die Plejaden sind ein junger Sternhaufen im Sternbild Stier und ungefaehr 400 Lichtjahre von der Erde entfernt. Des gesamte Haufen umfasst circa 1200 Mitglieder und ich im Herbst und Winter gut mit blossem Auge zu erkennen. Ihre hohe Oberflaechentemperatur laesst sie und die sie umgebenden Staubnebel blaeulich erscheinen (Reflexionsnebel). Die scheinbare Groesse am Himmel betraegt 4-5 Monddurchmesser.
 
M13_crop.jpg
M13_Zoom270 viewsAusschnittsvergroesserung vom anderen M13 Bild
 
2021_05_Nebensonnen.jpg
Nebensonne in Bevenrode259 viewsFoto von 2 "Nebensonnen" in Bevenrode während die echte Sonne hinter dem Haus steht.
 
M13_final.jpg
M13 - Herkuleshaufen254 viewsM13 - Herkuleshaufen
Objekt: M13 - Herkules Kugelsternhaufen
Datum: 29. + 31.05.2021
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 156 min (78 mal 120s)
Teleskop: TS Apo 155/1240
Kamera: ASI 071 MC Pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + UV/IR-Cut
Bearbeitung: PixInsight

Der Kugelsternhaufen M13 befindet sich im Sternbild Herkules und ist der hellste Kugelsternhaufen am noerdlichen Himmel. Er ist circa 25.000 Lichtjahre entfernt und besteht aus circa 500.000 Sternen in einem kugelfoermigen Haufen von 150 Lichtjahren Durchmesser.
 
IC1396a_final2.jpg
IC1396a - Elefantenrüsselnebel205 viewsObjekt: IC1396a - Elefantenrüsselnebel
Datum: 23.-25.08.2021
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 468 min (78 mal 360s)
Teleskop: TS Apo 155/1240
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + Optolong L-eXtreme
Bearbeitung: PixInsight + Affinity Photo

Der Elefantenrüsselnebel ist ein Teil des Emissiosnnebels IC1396 im Sternbild Kepheus. Er ist circa 2400 Lichtjahre von der Erde entfernt. Er besteht aus nicht leuchtendem Staub und ist umgeben von leuchtendem Wasserstoff.
 
M51_final.jpg
M51 - Whirlpoolgalaxie203 viewsObjekt: M51 - Whirlpoolgalaxie
Datum: April 2021
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 324 Minuten (42x300s + 19x360s)
Teleskop: TS Apo 155/1240 @992mm
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + UV/IR Cut + Reducer
Bearbeitung: PixInsight

Die Galaxie M51 befindet sich im Sternbild Jagdhunde und ist die erste Galaxie an der man die Spiralstruktur von Galaxien erkannt hat (1845). Sie ist circa 25 Millionen Lichtjahre entfernt und steht in Wechselwirkung mit einer anderen Galaxie (NGC5195). Aktuell ist sie wieder in den Schlagzeilen da man glaubt in ihr den ersten Exoplanten ausserhalb unserer Milchstraße entdeckt zu haben.
 
NGC7635crop_finalV2.jpg
NGC7635 - Blasennebel 181 viewsObjekt: NGC7635 - Blasennebel
Datum: 05.-08.09.2021
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 594 min (99 mal 360s)
Teleskop: TS Apo 155/1240
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + Baader UV/IR Cut
Bearbeitung: PixInsight

Das Bild ist eine Ausschnittsvergrößerung vom Bild mit dem Sternhaufen M52. Der Blasennebel (NGC7635) ist ein Emissionsnebel im Sternbild Kassiopeia und ist circa 7100 Lichtjahre von der Erde entfernt. Er ist eingebettet in eine h-alpha Region.
 
chain_annotated.jpg
Markarjansche Kette - beschriftet181 viewsObjekt: Markarjansche Galaxienkette
Datum: 25.03. - 28.03.2019
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 372 min (62 mal 360s)
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + UV/IR Cut
Bearbeitung: PixInsight

Markarians Galaxienkette ist eine Ansammlung von Galaxien im Virgo Galaxiencluster, welche eine auffällige Kette bilden. Benannt wurde sie nach dem Astronomen Benjamin Markarjan, der sie in den 1970er Jahren ausgiebig beoabachtete. Zu Ihr gehören die Galaxien M84, M86, NGC4435, NGC4438, NGC4461, NGC4473 und NGC4477.
 
NGC6888_final2.jpg
NGC6888 - Sichelnebel178 viewsObjekt: NGC6888 - Sichelnebel
Datum: 09.-12.08.2021
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 456 min (76 mal 360s)
Teleskop: TS Apo 155/1240
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + Optolong L-eXtreme
Bearbeitung: PixInsight + Affinity Photo

Der Sichelnebel oder auch Crescentnebula ist ein Emissiosnnebels im Sternbild Schwan welcher 4700 Lichtjahre entfernt ist. Er wird durch den Wolf-Rayet Stern WR136 zum leuchten angeregt.
 
ISS_Sun_Transit.jpg
ISS Transit vor der Sonne176 viewsAm 11. August 2021 hat es endlich geklappt. Nach einigen erfolglosen Versuchen konnte ich die ISS vor der Sonne filmen. Auf 5 Einzelbildern war die ISS mit drauf.
80/480 Apo mit Sonnenfilter
ASI071 MC Pro
Firecapture, AutosStakkert, RegiStax, Affinity Photo
 
M33_final.jpg
M33 - Dreiecksgalaxie175 viewsObjekt: M33 - Dreiecksgalaxie
Datum: Oktober 2021
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 8 Stunden (96 mal 300s)
Teleskop: TS Apo 155/1240 @992mm
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + UV/IR Cut + Reducer
Bearbeitung: PixInsight / Affinity Photo

Die Galaxie M33 befindet sich im Sternbild Dreieck (lat. Triangulum) und hat daher ihren Namen bekommen. Sie ist 50.000 bis 60.000 Lichtjahre im Durchmesser und nach der Andromeda Galaxie, in dessen Nähe sie auch zu finden ist, die zweithellste Galaxie am nächtlichen Himmel und drittgrößte Galaxie unserer lokalen Gruppe. Die Entfernung beträgt gut 2,7 Millionen Lichtjahre und von uns aus gesehen "hinter" Andromeda von der sie nur 500.000 Lichtjahre entfernt ist.
 
NGC7635_M52_finalV2.jpg
NGC7635 - Blasennebel + M52 Sternhaufen170 viewsObjekt: NGC7635 - Blasennebel + M52 Sternhaufen
Datum: 05.-08.09.2021
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 594 min (99 mal 360s)
Teleskop: TS Apo 155/1240
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + Baader UV/IR Cut
Bearbeitung: PixInsight

Der Blasennebel (NGC7635) ist ein Emissionsnebel im Sternbild Kassiopeia und ist circa 7100 Lichtjahre von der Erde entfernt. In seiner Nähe sieht man den offenen Sternhaufen M52, der aber nur circa 4600 Lichtjahre von der Erde entfernt ist.
 
Saturn_20210902_final.jpg
Saturn - 2021_09_02162 viewsSaturn am 2. September um 22:30 Uhr. Aufgenommen mit 6" APO und 2-fach Barlow (2480mm) und einer ASI 185MC. Das Foto ist ein Stack von 10% aus 13000 Aufnahmen. Bearbeitet mit Autostakkert 3, RegiStax 6 und Affinity Photo.
 
Jup_20210904_v2.jpg
Jupiter - 2021_09_04148 viewsJupiter mit großem roten Fleck (GRF) am 4. September um 00:10 Uhr. Aufgenommen mit 6" APO und 2-fach Barlow (2480mm) und einer ASI 185MC. Das Foto ist ein Stack von 10% aus 15000 Aufnahmen. Bearbeitet mit Autostakkert 3, RegiStax 6 und Affinity Photo.
 
IC5070_final_gedreht.jpg
IC5070 - Pelikannebel148 viewsObjekt: IC5070 - Pelikannebel
Datum: 19.-22.09.2020
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 492 min (82 mal 360s)
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + Optolong L-eXtreme
Bearbeitung: DSS + PixInsight

Der Pelikannebel ist ein Emissionsnebel und befindet sich neben dem Nordamerikanebel im Sternbild Schwan. Beide sind circa 1500 Lichtjahre von der Erde entfernt. Er bietet ein schönes Spiel zwischen den leuchtenden Nebelteilen und Dunkelwolken. Im "Hinterkopf" befindet sich ein Sclauch aus dichterem Gas welches eine Sternentstehungsregion ist.
 
Sun_142110_Protubernaz.jpg
Protuberanz 2021-10-28-14-21142 viewsProtuberanz am 28.10.2021
Objekt: Protuberanz - H-Alpha
Datum: 28.10.2021 14:21 Uhr
Bild: Stack von 10% aus 5600 Bildern
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ZWO ASI 185MC
Filter/Flattner: Daystar Quark + Baader D-ERF
Bearbeitung: Autostakkert / RegiStax / Affinity Photo
 
NGC891_final.jpg
NGC 891 - Silver Sliver Galaxy139 viewsObjekt: M51 - Silver Sliver Galaxy
Datum: Oktober 2021
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 6,7 Stunden (67x360s)
Teleskop: TS Apo 155/1240
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + UV/IR Cut
Bearbeitung: PixInsight

Die Galaxie NGC 891 ist eine so genannte "edge on" Galaxie, man sieht sie also von der Seite. Sie ist 30 Millionen Lichtjahre entfernt und befindet sich im Sternbild Andromeda. In vielen Punkten wie Größe, Leuchtkraft und Alter ähnelt sie unserer heimischen Milchstraße.
 
chain_final.jpg
Markarjansche Kette139 viewsObjekt: Markarjansche Kette
Datum: 25.03. - 28.03.2019
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 372 min (62 mal 360s)
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + UV/IR Cut
Bearbeitung: PixInsight

Markarjans Galaxienkette ist eine Ansammlung von Galaxien im Virgo Galaxiencluster, welche eine auffällige Kette bilden. Benannt wurde sie nach dem Astronomen Benjamin Markarjan, der sie in den 1970er Jahren ausgiebig beoabachtete. Zu Ihr gehören die Galaxien M84, M86, NGC4435, NGC4438, NGC4461, NGC4473 und NGC4477.
 
NGC7380_final2.jpg
NGC7380 – Wizard (Zauberer) Nebel138 viewsObjekt: NGC7380 – Wizard Nebula
Datum: Oktober 2021
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 348 Minuten (58 x 360s)
Teleskop: TS Apo 155/1240 mm
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + Optolong L-eXtreme + Reducer
Bearbeitung: PixInsight

Der Zauberernebel im Sternbild Kepheus hat eine ungefähre Ausdehnung von 100 Lichtjahren und ist circa 7000 Lichtjahre von der Erde entfernt. Mit ein bischen Fantasie kann man tatsächlich einen Zauberer mit Hut und geöffneten Händen erkennen, der scheinbar eine nicht sichtbare Glaskugel beschwört. Ich finde das Spiel von leuchtenden Gasnebeln und Staubwolken einfach immer wieder beeindruckend.
 
IC434_final_crop_starless.jpg
IC434 – Pferdekopfnebel IIa137 viewsObjekt: IC434 – Pferdekopfnebel
Datum: 26.12.21 + 20.01.22
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 592 Minuten (74 x 480s)
Teleskop: TS Apo 155/1240 mm
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + Optolong L-eXtreme + Reducer
Bearbeitung: PixInsight + Affinty Photo
Dies ist eine neue Aufnahme vom Emissionsnebel IC434 mit der Dunkelwolke Barnard 33 auch bekannt als der Pferdekopfnebel. Diesmal mit größerer Brennweite. Spaßeshalber habe ich auch eine Version ohne Sterne erzeugt.
 
IC434_final_crop3.jpg
IC434 – Pferdekopfnebel II132 viewsObjekt: IC434 – Pferdekopfnebel
Datum: 26.12.21 + 20.01.22
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 592 Minuten (74 x 480s)
Teleskop: TS Apo 155/1240 mm
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + Optolong L-eXtreme + Reducer
Bearbeitung: PixInsight + Affinty Photo
Dies ist eine neue Aufnahme vom Emissionsnebel IC434 mit der Dunkelwolke Barnard 33 auch bekannt als der Pferdekopfnebel. Diesmal mit größerer Brennweite. Spaßeshalber habe ich auch eine Version ohne Sterne erzeugt.
 
Sun_141652_Protuberanz.jpg
Protuberanz am 2021-10-28-14-16131 viewsObjekt: Protuberanz - H-Alpha
Datum: 28.10.2021 14:16 Uhr
Bild: Stack von 10% aus 468 Bildern
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ZWO ASI 185MC
Filter/Flattner: Daystar Quark + Baader D-ERF
Bearbeitung: Autostakkert / RegiStax / Affinity Photo
 
M101_final_web.jpg
M101 Feuerrad Galaxie130 viewsObjekt: M101 - Feuerrad Galaxie
Datum: 22.03. - 22.04.2019
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 204 min (34 mal 360s)
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + UV/IR Cut
Bearbeitung: PixInsight

Die Feuerrad- oder auch Pinwheel- (engl. Windrad) Galaxie ist eine Spiralgalaxie im Sternbild Großer Bär. Sie ist 22 Millionen Lichtjahre von uns entfernt und 170.000 Lichtjahre im Durchmesser und ist damit größer als unser heimatliche Milchstraße.
 
Sun_143406_AR2887.jpg
Sonnenfleck AR2887124 viewsObjekt: AR2887 - H-Alpha
Datum: 28.10.2021 14:34 Uhr
Bild: Stack von 10% aus 500 Bildern
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ZWO ASI 185MC
Filter/Flattner: Daystar Quark + Baader D-ERF
Bearbeitung: Autostakkert / RegiStax / Affinity Photo

Dieses aktive Gebiet hatte genau zum Zeitfunkt der Aufnahme einen Ausbruch der Stufe X1 der ein paar Tage später zu Polarlichtern auf der Erde geführt hat.
 
M31_final.jpg
M31 - Andromedagalaxie121 viewsObjekt: M31 - Andromedagalaxie
Datum: 31.11.2019 + 04.12.2019
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 300 min (60 mal 300s)
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + UV/IR Cut
Bearbeitung: DSS / PixInsight

Die Andromedagalaxie befindet sich im Sternbild Andromeda und ist im Herbst an einem dunklem Beobachtungsort bereits mit bloßem Auge zu erkennen. Damit ist sie das am weitesten entfernte Objekt (2,5 Mio Lichtjahre), welches wir ohne Hilfsmittel sehen können. M31 ist die Schwestergalaxie unserer Milchstraße und besitz am Himmel eine scheinbare Größe vom doppelten des Großen Wagens. Beide zusammen bilden das (Masse-) Zentrum unserer lokalen Galaxiengruppe. Auf dem Foto lassen sich noch 2 Begleitgalaxien (M32 und NGC 205) erkennen.
 
moon_age9days_bright.jpg
Mond – 9. Tag113 viewsFoto vom Mond am 12. März um 18:30 Uhr. Der Mond ist 9 Tage „alt“ und zu 69% beleuchtet. Aufgenommen mit dem TS CF-APO 155/1240 und ASI 071MC pro. Das Foto ist ein Stack von 20% aus 2000 Aufnahmen. Bearbeitet mit Autostakkert 3 und RegiStax 6.
 
leo_triplet_final2.jpg
M66 Gruppe – Leo Triplet110 viewsObjekt: Leo Triplet (M66 Gruppe)
Datum: 26.2. - 01.03.2022
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 14,5 Stunden (145 mal 360s)
Teleskop: TS CF-Apo 155/1240
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: UV/IR Cut Filter
Bearbeitung: PixInsight

Das Leo Triplet besteht aus den Galaxien M65 (oben rechts), dem Namensgeber M66 (unten rechts) und der Hamburger Galaxie NGC3628. Die Gruppe ist circa 35 Millionen Lichtjahre entfernt und steht unterhalb des Sternbilds Löwe. NGC besitzt einen Gezeitenschweif aus Sternen der im Ansatz unter der Galaxie zu erkennen ist.
 
M63_final2_crop.jpg
M63 - Sonnenblumengalaxie107 viewsObjekt: M63 – Sonnenblumen Galaxie
Datum: 09.3. - 10.03.2022
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 13 Stunden (130 mal 360s)
Teleskop: TS CF-Apo 155/1240
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: UV/IR Cut Filter
Bearbeitung: PixInsight

M63 oder auch die Sonnenblumengalaxie ist circa 30 Millionen Lichtjahre entfernt im Sternbild Jagdhunde. Namensgebend sind die von Staubwolken umgebenen Sternentstehungsgebiete, welche Ihr mit etwas Fantasie das Aussehen einer Sonnenblume verleihen.
 
NGC4631_NGC4656_final.jpg
NGC4631 und NGC4656 – Wal und Hockeyschläger Galaxien101 viewsObjekt: NGC4631+NGC4656 – Walfisch / Hockeyschläger Galaxien
Datum: 25. + 27.03.2022
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 8 Stunden (80 mal 360s)
Teleskop: TS CF-Apo 155/1240
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: UV/IR Cut Filter
Bearbeitung: PixInsight

Die Walgalaxie NGC4631 mit Ihrer kleinen Begleitgalaxie NGC4627 und die Hockeyschlägergalaxie NGC4656 sind circa 30 Mio Lichtjahre von uns entfernt. Sie beeinflussen sich gegenseitig mit Ihrer Schwerkraft was besonders beim Hockeyschläger gut zu sehen ist.
 
NGC4631_crop.jpg
NGC4631 - Walgalaxie100 viewsDies ist ein Ausschnitt mit der Walgalaxie (NGC4631) und ihrer Begleitgalaxie (NGC4627) aus dem Foto wo sie zusammen mit NGC4656 abgelichtet sind. Details zum Foto sind dort zu finden
 
NGC4656_crop.jpg
NGC4656 - Hockeyschlägergalaxie96 viewsDies ist ein Ausschnitt mit der Hockeyschläger-Galaxie (NGC4656) aus dem Foto, wo sie zusammen mit NGC4631/4627 abgelichtet ist. Details zum Foto sind dort zu finden
 
NGC896_final.jpg
NGC 896 - Herznebel95 viewsObjekt: NGC896 - Herznebel
Datum: 23.-25.11.2020
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 258 min (43 mal 360s)
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: 0,8 Reducer (384mm effektive Brennweite) + Optolong L-eXtreme
Bearbeitung: DSS + PixInsight

Der Herznebel ist ein circa 7500 Lichtjahre entfernter Emissionsnebel im Sternbild Kassiopeia. Der offene Sternhaufen in seinem inneren heißt Melotte 15 oder auch IC1805. Manchmal wird daher auch der Nebel als IC1805 bezeichnet. Die Bezeichnung Herznebel erhielt er durch seine Form die an ein Herz erinnert.
 
M64_final.jpg
M64 – Black Eye Galaxie75 viewsObjekt: M64 – Black Eye Galaxie
Datum: 02.03.2022
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 6,4 Stunden (64 mal 360s)
Teleskop: TS CF-Apo 155/1240
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: UV/IR Cut Filter
Bearbeitung: PixInsight

Die 24 Millionen Lichtjahre entferne Galaxie besitzt vor Ihrem Kern eine massive 8000 Lichtjahre große Staubwolke. Dadurch das die Galaxie scheinbar auf dem Kopf steht wirkt es wie ein Auge und brachte ihr den passenden Beinamen ein.
 
NGC4565_final.jpg
NGC4565 – Nadelgalaxie Galaxie73 viewsObjekt: NGC4565 – Nadel Galaxie
Datum: 23.3. - 24.03.2022
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 8,2 Stunden (82 mal 360s)
Teleskop: TS CF-Apo 155/1240
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: UV/IR Cut Filter
Bearbeitung: PixInsight

Bei der Nadelgalaxie NGC4565 schauen wir direkt auf die Kante der Scheibe, dadurch ergibt sich die langgestreckte Form, die der Grund für ihren Eigennamen ist. Sie ist circa 50 Millionen Lichtjahre entfernt im Sternbild Haar der Berenike und wurde 1785 von Wilhelm Herschel entdeckt.
 
IC1848__final2.jpg
IC1848 - Seelennebel58 viewsObjekt: IC1848 (Sharpless 2-199) - Seelennebel
Datum: 18.-25.12.2020
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 498 min (83 mal 360s)
Teleskop: TS Apo 80/480
Kamera: ZWO ASI 071MC pro
Filter/Flattner: 0,8 Reducer (384mm efektive Brennweite) + Optolong L-eXtreme
Bearbeitung: PixInsight

Der Seelennebel ist, wie sein direkter Nachbar der Herznebel (IC1805), ein circa 7500 Lichtjahre entfernter Emissionsnebel im Sternbild Kassiopeia. Der offene Sternhaufen in seinem "Körper" ist IC1848, daher der Name. Der Nebel selbst heißt eigentlich Sharpless 2-199, diese Bezeichnung wird aber nicht so häufig verwendet.
 
M3_final2b.jpg
M3 - Kugelsternhaufen8 viewsObjekt: M3 - Kugelsternhaufen
Datum: 08.05.2022
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 210 min (70 mal 180s)
Teleskop: TS Apo 155/1240
Kamera: ASI 071 MC Pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + UV/IR-Cut
Bearbeitung: PixInsight

Der Kugelsternhaufen M3 befindet sich in einer Entfernung von circa 34000 Lichtjahren im Sternbild Jagdhunde. Er besteht aus circa 500.000 Sternen bei einem Durchmesser von 125 Lichtjahren. Seine Besonderheit ist die große Anzahl von veränderlichen Sternen, was bereits bei zwei Aufnahmen mit einigen Stunden Versatz erkennbar wird.
 
M106_final.jpg
M1068 viewsObjekt: M106
Datum: 21. + 22.05.2022
Ort: Bevenrode
Aufnahmedauer: 685min (137 mal 300s)
Teleskop: TS Apo 155/1240
Kamera: ASI 071 MC Pro
Filter/Flattner: TSFLAT2 + UV/IR-Cut
Bearbeitung: PixInsight
Die Galaxie M106 befindet sich 24 Millionen Lichtjahre entfernt im Sternbild Jagdhunde. Sie hat einen ungefähren Durchmesser von 135.000 Lichtjahren. Sie hat einen ungewöhnlich aktiven Kern das auch als Radio- und Röntgenstrahlung aussendet (Typ Seyfert Galaxie). Die Ursache ist wohl ein supermassereiches Schwarzes Loch in Ihrem Zentrum mit circa 40 Millionen!!! Sonnenmassen.
 
M106_final_crop.jpg
M1067 viewsdies ist eine Ausschnittsvergroesserung des anderen Bildes von M106 vom Maerz 2022
 
115 files on 1 page(s)

 
Designed by STSoftware, converted for Coppermine Gallery 1.5.x by PortalXL Group © 2010